Unser Tag

Tagesablauf

Der Kindergartentag beginnt um 8:00 Uhr mit einem Frühstück, einer selbstmitgebrachten Brotzeit und Obst. Gegen 9:00 Uhr beginnt die Freispielzeit, in der Nachzügler bis 9:30 Uhr auch noch frühstücken dürfen.

Das Freispiel dauert je nach Tagesplan und Spielsituation bis 10:30 Uhr oder 11:00 Uhr. In dieser Zeit beschäftigen sich die Kinder selbständig oder gemeinsam mit den Erzieherinnen mit Rollenspielen, Bilderbüchern, verschiedenem Spielmaterial oder am Maltisch. Mindestens einmal pro Woche wird die Gruppe in dieser Zeit geteilt, um im Rahmen eines unserer Projekte gezielte Beschäftigung in kleineren Gruppe zu ermöglichen.

Nach dem Aufräumen gehen die Kinder entweder nach draußen oder setzen sich im Stuhlkreis zusammen, wo ihnen eine gemeinsame Beschäftigung angeboten wird.

Gegen 12:30 Uhr gibt es Mittagessen. Das jeweilige „Kochkind“ (von dem Elternteil, der das Mittagessen gekocht hat) steht im Mittelpunkt, darf den Tischspruch auswählen und bekommt einen besonderen Teller. Nach dem Essen bringen die Kinder ihre Teller und Tassen selbst in die Küche, bevor sie in kleinen Gruppen zum Zähneputzen gehen.

Gegen 13:30 Uhr geht eine Betreuerin mit den Kindern, die noch Mittagsschlaf halten, zum Ausruhen bzw. Schlafen in den Schlafraum. Die Größeren beschäftigen sich still im Gruppenraum.

Nach dem Mittagsschlaf schließt sich noch ein Freispiel an, je nach Wetter im Freien oder im Raum. Es endet mit einer kleinen Brotzeit.

Der Kindergarten schließt um 17.00 Uhr.

adminekiUnser Tag